Netz gegen Kinderporno

In der Oktober-Ausgabe haben wir uns mit den Funden von Kinderpornografie auf den Mitgliederseiten von Excite beschäftigt.

Um solche Funde weiterzumelden und den Internetbenutzer für dieses Thema zu sensibilisieren, hat die Zeitschrift CT die Aktion Netz gegen Kinderporno ins Leben gerufen. Dort finden Webmaster und Benutzer Links, Banner und eine anonyme Meldestelle.

Gerade nach den entdeckten Vorgängen bei Excite aber auch anderen Onlinediensten eine sicherlich sinnvolle und unterstützenswerte Kampagne für eine funktionierende Selbstkontrolle im Internet. Nur so kann es gelingen den staatlichen Zugriff auf Inhalte des Internets in seine Schranken zu weisen.

This entry was posted in Kampagne, Oldies. Bookmark the permalink.

Comments are closed.